Messenger-basiertes
Vorfall- und Einsatzmanagement

CCA OnSite

  • Alarmierung
  • Transparente Kommunikation
  • Nachweisliche Dokumentation
  • Kartenbasierte Lageübersicht
  • Vorfallmanagement für Infrastrukturbetreiber oder Industrieunternehmen

    CCA OnSite kann durch seinen mobile-first Ansatz besonders gut in Organisationen eingesetzt werden, in denen unterschiedliche Vorfallarten von unterschiedlichen Experten koordiniert werden müssen. Wird ein entsprechender Vorfall entdeckt, alarmiert CCA OnSite automatisch mögliche Koordinatoren. Diese können den Vorfall von überall – von zu Hause, von unterwegs oder aus einer Leitzentrale – koordinieren. Durch die multimediale Dokumentation und das Live-Lagebild ist es auch abgesetzt arbeitenden Entscheidungsträgern möglich, sich in die Lage vor Ort zu versetzen und die richtigen Entscheidungen zu treffen.

    Die detaillierte Dokumentation des Vorfalls sowie der Einsatzabläufe hilft bei der nachträglichen Aufarbeitung des Ereignisses.

    Vorfall- und Einsatzmanagement ergänzend zu bestehendem Managementsystem

    CCA OnSite ergänzt gut bestehende Einsatzmanagementsysteme. Bei vielen Kunden, z.B. bei Eisenbahnen, gibt es für die sehr spezifischen Störungsmanagementprozesse spezialisierte Systeme. Diese verfügen jedoch meist nicht über eine leistungsfähige Unterstützung der Schnittstelle zwischen Vor-Ort-Mitarbeitern und Leitzentrale.

    Dadurch fehlt das einheitliche Kommunikationsmittel mit den Mitarbeitern vor Ort, die detaillierte Dokumentation der Abläufe sowie des Vorfalls selbst und das kartenbasierte Lagebild. Oft fehlen diesen Systemen auch Mechanismen, um das im Rahmen von Einsätzen entstehende sensible Bildmaterial sicher zu verwahren.

    CCA OnSite verfügt über spezielle Funktionen, um im Zusammenspiel mit bestehenden Systemen die Vorteile beider Systeme zu kombinieren.

    Geplante Aktivitäten / Wartung

    CCA OnSite eignet sich auch gut zur Abwicklung und Verbesserung der Nachvollziehbarkeit geplanter Aktivitäten wie z.B. Wartungsarbeiten. CCA OnSite sorgt dabei nicht nur für eine detaillierte Dokumentation des Status vor und nach der Durchführung sowie der eigentlichen Wartungshandlung. Es ermöglicht auch abgesetzten Entscheidungsträgern sich schnell in die Lage vor Ort zu versetzen und nötigenfalls unterstützend einzugreifen. Nach den Wartungstätigkeiten können die Arbeit sowie die Abläufe und Kommunikation detailliert nachvollzogen werden und auch bei Vor-Ort-Prüfungen allfällige Mängel dokumentiert werden.